NEWS
10.
Januar
2014

Urkundenübergabe Ein Baum für Bremen

terminic Ein Baum für bremen
Stefan Wagner vom Umweltbetrieb Bremen bedankt sich bei Wolfgang Rolla du Rosey für die gespendeten Felsenbirnen.

Nachdem terminic bereits im Dezember die Anpflanzung neuer Straßenbäume ermöglicht hatte, wurden jetzt in einer offiziellen Übergabe die Urkunden für die Baumpatenschaft überreicht.

Das grundlegende Problem ist bekannt: Vielerorts in Bremen klaffen Lücken in den Reihen der Straßenbäume. Etwa 700 geschädigte oder altersschwache Bäume muss der Umweltbetrieb Bremen jährlich fällen, um unter anderem Gefahren auf Gehwegen und Straßen vorzubeugen. Die angespannte Haushaltslage in Bremen führt aber dazu, dass nicht mehr alle Bäume nachgepflanzt werden können.

Als erstes Bremer Unternehmen hat terminic daraufhin Baumpatenschaften übernommen und sich somit für die Anpflanzung neuer Straßenbäume eingesetzt – im Stadtteil Hemelingen, dem Standort der terminic Firmenzentrale, wurden bereits drei Felsenbirnen als Ersatz für geschädigte Bäume angepflanzt. Als Dankeschön für die Unterstützung in Sachen Umweltschutz überreichte Stefan Wagner vom Umweltbetrieb Bremen terminic-Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey jetzt offizielle Urkunden, die die vom Kalenderhersteller übernommenen Baumpatenschaften dokumentieren. Verbunden wurde die Urkundenübergabe selbstverständlich mit einem Besuch der terminic-Bäume in der Godehardt-Straße!

Über die Urkundenübergabe berichtete auch der Bremer Weser Kurier.

Zurück

SIE SUCHEN KALENDER, DIE EINEN BLEIBENDEN EINDRUCK HINTERLASSEN?

Dann sind Sie hier richtig! Wir fertigen Ihre Monatskalender von Kopf bis Fuß in Ihrem Corporate Design.