+49 421 87 145-0
NEWS
27.
August
2015

terminic spendet für Flüchtlingsheim in Bremen

Toleranz

Die Nachrichten der letzten Tage zum Empfang und Umgang mit geflüchteten Menschen in Deutschland hat terminic, als weltweit agierenden Kalenderhersteller, erschreckt und aufgerüttelt. In unserem Unternehmen arbeiten Menschen aus acht Nationen, unsere Werbekalender versenden wir weltweit und leben selbst in dieser globalisierten Welt. Vor diesem Hintergrund wollte das terminic-Team ein Zeichen der Solidarität mit den geflüchteten Neu-Bremern setzen.

Die Stadt selbst ist mit der Organisation der Unterbringung der Flüchtlinge voll ausgelastet. So findet die privat organisierte Facebook-Initiative „Flüchtlingshilfe Bremen“ wohlwollenden Zuspruch öffentlicher Stellen, wie etwa im Rathaus. Das Prinzip ist ganz einfach. Jeden Tag posten die ehrenamtlichen Organisatoren auf der Facebook-Seite, was in welcher Flüchtlingseinrichtung gerade besonders benötigt wird. So gibt es online für fast jede Einrichtung eine ganz individuelle Bedarfsliste. Man kann direkt in Kontakt mit der jeweiligen Heimleitung treten, die Spende koordinieren und persönlich übergeben. Huschke Rolla du Rosey, terminic GmbH, hat es sich nicht nehmen lassen, die gewünschten Kalender, Fußbälle und Malutensilien persönlich in dem im Januar 2015 fertiggestellten Übergangswohnheim in Osterholz-Tenever vorbeizubringen.

Zurück

DARF´S EIN BISSCHEN MEHR SEIN?

Rufen Sie uns an und entdecken Sie unsere einzigartige terminic-Kalendervielfalt!