+49 421 87 145-0
NEWS
11.
Juli
2019

terminic schafft grüne Oase in Bremen-Hemelingen

terminic biotop

Der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.) berichtet in seinen aktuellen Online – Ausgaben “Biologische Vielfalt/Netzwerk/Best Practise” und in der “Ecopost – Innovation und Umwelt” ausführlich über die heimische Artenvielfalt in der Außenanlage beim Kalenderhersteller terminic. Dieser Pressetext geht an alle teilnehmenden IHKs, HWKs und Länderministerien im Kontaktnetzwerk von “Unternehmen Biologische Vielfalt 2020”:

Frösche im Industriegebiet: terminic schafft grüne Oase in Bremen-Hemelingen
Grillen zirpen im Schilf, Libellen fliegen summend über Seerosen und Wasserlilien, Frösche quaken: Es ist viel los bei der terminic GmbH im Industriegebiet A1 – Hansalinie in Bremen-Hemelingen. Im Betriebsgebäude arbeiten 70 Mitarbeiter an der Erstellung von Wandkalendern. Und draußen darf sich die Natur entfalten.

Die terminic GmbH bezog 2008 ihren heutigen Standort. Schon bei der Entwicklung dieses Standortes war es der Geschäftsführung des Kalenderherstellers wichtig, der heimischen Artenvielfalt die Möglichkeit zu schaffen, sich auf dem Betriebsgelände anzusiedeln und Lebensraum zu finden.

Heute – mehr als zehn Jahre später – hat sich die Außenanlage zu einem Paradies für Fische, Insekten und Vögel entwickelt. Enten und Schmetterlinge kommen regelmäßig zu Besuch. Schilfpflanzen, Gräser, Stauden, Wasserlilien und Seerosen wachsen auf dem Gelände. Die Auswahl der Pflanzen wurde abgestimmt auf Arten, die in die Region Bremen gehören, die Standortbedingungen erfüllen und insbesondere für heimische Tierarten wichtig sind.

Die kleine “Überlebensinsel” im Industriegebiet ist Heimat für viele Arten geworden und bietet zugleich eine angenehme Geräuschkulisse für Mitarbeiter und Besucher des Unternehmens.

Das Unternehmen wurde 1927 unter dem Namen B. C. Heye & Co. gegründet und entwickelte 1937 den weltweit ersten Bürokalender mit Drei-Monats-Übersicht, welcher unter dem Namen “Schifffahrtskalender” vorrangig an Reedereien und schifffahrtbezogene Unternehmen geliefert wurde. Seit dem Jahr 2000 firmiert das Unternehmen unter dem Namen seines Hauptproduktes terminic. Die terminic GmbH gehört heute zu den führenden europäischen Kalenderherstellern.

Die Gestaltung der Außenanlage ist Teil eines unternehmerischen Gesamtkonzeptes für umweltfreundliche Produktion. Terminic produziert ausschließlich am Unternehmensstandort in Deutschland. Für die bei der Produktion entstehenden CO2-Emissionen können Kunden Zertifikate verifizierter Klimaschutzprojekte ankaufen.

Unabhängig davon nimmt terminic an der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände teil und hat sich zur größtmöglichen CO2-Vermeidung verpflichtet. Darüber hinaus druckt terminic seit 2016 mit prozesslosen Druckplatten und spart damit Chemie, Wasser und Energie ein. Innen wie außen engagiert terminic sich damit für einen schonenderen Umgang mit der Umwelt in der Druckereibranche.

 

Zurück

VERTRAUEN SIE UNS IHRE VERSANDORGANISATION AN - PERSONALISIERT UND WELTWEIT.

In 80 Tagen um die Welt? Geht bei uns viel schneller! Fragen Sie unsere Logistikexperten nach der für Sie besten Versand-Lösung für Ihre Werbekalender.