+49 421 87 145-0
NEWS
03.
Juli
2015

Kalenderhersteller terminic neues Mitglied in der Bremischen Hafenvertretung e. V.

Bremer Häfen

terminic ist seit Unternehmensgründung 1927 eng mit Bremen und speziell mit der Schifffahrts- und Logistikbranche verbunden. Schließlich begann die Erfolgsgeschichte des Bremer Kalenderherstellers 1937 mit der Erfindung des weltweit ersten 3-Monatskalenders, einem Wandkalender für die Unterweser Reederei AG Bremen. Nach dem Krieg etablierte sich der neue Mehrmonatskalender in der Speditionswirtschaft. Der Siegeszug des Werbekalenders als weltweit geschätztes Planungsinstrument und Werbemittel hält bis heute an und ein Ende des beliebten Printproduktes ist nicht abzusehen.

Der Kalenderhersteller terminic fühlt sich den Zielen der Bremischen Hafenvertretung e. V. verbunden. Die Interessenvertretung der Mitglieder aus Hafen- und Logistikbranche hat sich die Förderung es Hafen- Handels- und Fischereiplatzes der Freien Hansestadt Bremen auf die Fahne geschrieben. Wolfgang Rolla du Rosey, Geschäftsführer der terminic GmbH, sieht den Hafen- und Logistikbereich als Rückgrat und Motor der weltoffenen Hansestadt. Er habe auch in Zeiten von Globalisierung und Welthandel seine Bedeutung nicht verloren. terminic profitiere als international agierender Kalenderhersteller mit Exporten in die ganze Welt von bremischen Logistikkompetenzen.

Eine Partnerschaft mit der bremenports GmbH, dem Vermarkter der bremischen Häfen, war so nur logische Konsequenz, denn beiden liegt die Zukunftsfähigkeit der bremischen Häfen als auch das Prinzip nachhaltigen Wirtschaftens am Herzen. terminic plant sich zukünftig auf von der BHV organisierten Bremer Gemeinschaftsständen zum Thema Logistik zu präsentieren. Premiere wird die ab 19. Oktober 2015 erstmalig in Bremen stattfindende Papier-Fachmesse, PPI Transport Symposium, der Papier- und Zellstoffindustrie sein.

Zurück

DARF´S EIN BISSCHEN MEHR SEIN?

Rufen Sie uns an und entdecken Sie unsere einzigartige terminic-Kalendervielfalt!