News

02.
Juli
2013
Kalender für 136 Länder
In seiner Online-Ausgabe berichtet der  Bremer Weser-Kurier in der Rubrik „Made in Bremen“ aktuell über terminic und stellt das Unternehmen auch mit einem Filmbeitrag vor: “Wandkalender aus Bremen: Sie hängen in beinahe jedem Büro: Große Dreimonatswandkalender, auf denen ein kleines rotes, verschiebbares Plastikkästchen das aktuelle Datum anzeigt. Eine Idee, die vor 76 Jahren in Bremen …Weiterlesen
27.
Mai
2013
terminic 3-Monatskalender 2014
terminic Wandplaner werden in Millionenauflage in nahezu alle Länder der Welt geliefert, mit im Standard über 35 Fremdsprachen für das Kalendarium. Diese große Sprachenvielfalt stellt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal des Kalenderherstellers dar und ermöglicht den Kunden von terminic die individuelle und persönliche Ansprache Ihrer Zielgruppen weltweit. Ab sofort sind jetzt auch japanisch/englische Kalendarien mit japanischen Feiertagen …Weiterlesen
14.
Mai
2013
Weser Kurier bei terminic
In diesen Tagen besuchte ein Redaktionsteam des Weser-Kurier den Bremer Kalenderhersteller terminic, um dort Filmaufnahmen zu machen. Der Weser-Kurier plant eine neue Film-Serie in seiner Online-Ausgabe, in der erfolgreiche Unternehmen aus Bremen und der Region näher vorgestellt werden. Als Erfinder des Dreimonatskalenders vor 75 Jahren und heute einem der führenden Kalenderhersteller Europas, gehört terminic zu …Weiterlesen
30.
März
2013
terminic in der Bildzeitung
In der Ausgabe vom 18.03. zählt die Bild-Zeitung 20 Fakten über Bremen auf, die nicht unbedingt zum Allgemeinwissen gehören – aber allemal interessant sind. Dazu gehört unter anderem auch die Erfindung des weltweit ersten Wandkalenders mit 3-Monatsübersicht durch B. C. Heye (so hieß unser Unternehmen bis 2000). Hätten Sie es gewusst? 1937 – 10 Jahre …Weiterlesen
01.
März
2013
Urkunde-CO2 terminic Klimainitiative
Ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist die CO2-neutrale Produktion. CO2- oder klimaneutrale Produktion bedeutet, dass entweder Produktions- und Arbeitsprozesse wirklich emissionsfrei sind (was kaum erreichbar ist), oder dass die entstandenen Treibhausgasemissionen an anderer Stelle eingespart werden, so dass unter dem Strich das CO2-Gleichgewicht der Atmosphäre nicht verändert wird. Unausweichlich entsteht auch bei …Weiterlesen

WIR SPRECHEN EINE SPRACHE. IHRE.

Ihre Kalender sollen auf der ganzen Welt zu Hause sein? Kein Problem, bei uns wählen Sie aus einer einzigartigen Sprachenvielfalt – wir beraten Sie gerne!